ABO+2018-11-21 22:00

Zürich schliesst zwei Gefängnisse und mietet Plätze in Graubünden

Der Zürcher Regierungsrat will zwei Gefängnisse im Kanton schliessen. Die Pöschwies soll dafür ausgebaut werden – und das Flughafengefängnis umgemodelt.

Ab 2020 sollen die Plätze im Flughafengefängnis Zürich nur für den Vollzug der Ausschaffungshaft genutzt werden. Bild: Keystone

Ab 2020 sollen die Plätze im Flughafengefängnis Zürich nur für den Vollzug der Ausschaffungshaft genutzt werden. Bild: Keystone

Am Anfang stand ein Planungsauftrag von SP-Justizdirektorin Jacqueline Fehr an ihr Amt für Justizvollzug. Genügen 400 Plätze für den Vollzug von längeren Freiheitsstrafen und Massnahmen sowie 246 Plätze für den Vollzug von Strafen bis zu 18 Monaten, über die der Kanton Zürich verfügt? Genügen überhaupt die insgesamt 1350 Gefängnis- und Vollzugsplätze an den verschiedenen Standorten im Kanton Zürich?