ABO+2019-08-10 23:00

E-Scooter-Boom führt zu vielen Unfällen

Laut der Suva verletzen sich in der Schweiz jährlich rund 80 Nutzer. Oft geschieht dies unter Alkoholeinfluss.

Verboten, und trotzdem wird es oft gemacht: Ein E-Scooter-Nutzer fährt auf dem Trottoir über die Quaibrücke in Zürich. (Foto: Michele Limina)

Verboten, und trotzdem wird es oft gemacht: Ein E-Scooter-Nutzer fährt auf dem Trottoir über die Quaibrücke in Zürich. (Foto: Michele Limina)

  • Billy Neville

20. Juni, 22 Uhr. Eine Person aus Winterthur besteigt mit 0,84 Promille im Blut einen E-Scooter. Keine gute Idee. Kurze Zeit später stürzt die Person beim Eulachpark, in der Nähe des Bahnhofs Oberwinterthur.