ABO+2019-11-18 08:57

Ein Drittel unnötige Behandlungen: So schützen sich Patienten

Viele ärztliche Eingriffe sind überflüssig. Diese fünf Fragen sollten Patienten deshalb ihrem Arzt stellen.

Besonders am Kniegelenk werden häufig unnötige Eingriffe vorgenommen. Foto: Getty Images

Besonders am Kniegelenk werden häufig unnötige Eingriffe vorgenommen. Foto: Getty Images

  • Andrea Söldi

Vor zweieinhalb Jahren plagten Regula Neumüller* plötzlich Bauchschmerzen und Verdauungsprobleme. Der Hausarzt stellte erhöhte Entzündungs­werte fest und ordnete eine Computertomografie an. Auf den Bildern waren Schatten im Unterbauch zu sehen. Woher sie stammten, war aber unklar. Die gut 60-jährige Frau wurde in eine Notfallstation eingeliefert. Es folgten wochenlange Untersuchungen, die sie in Panik versetzten.