2019-01-19 17:07

Auf kälteste Nacht folgen Eistage

Bei diesen Aussichten muss man sich warm anziehen: das Wetter zeigt sich bereits ab morgen von seiner winterlichen Seite.

Bald schneit es wieder: Zürich am Donnerstag, 10. Januar 2019.<p class='credit'>(Bild: Keystone Ennio Leanza)</p>

Bald schneit es wieder: Zürich am Donnerstag, 10. Januar 2019.

(Bild: Keystone Ennio Leanza)

Die Nacht auf Samstag war die bisher kälteste in diesem Winter. In La Brévine NE sind minus 28,4 Grad gemessen worden. Doch auch im Mittelland war es frostig kalt: Mit minus 5,9 Grad verzeichnet auch Basel den neuen Tiefstwert in diesem Winter.