Zum Hauptinhalt springen

Proben die Tennisspieler jetzt den Aufstand?

Das Australian Open setzt die Gesundheit der Tenniscracks aufs Spiel. Der Franzose Lucas Pouille fordert, sie sollten sich weigern, auf den Court zu gehen.

Simon Graf
Kurz vor 17 Uhr entluden sich in Melbourne heftige Gewitter mit Hagel,  die Feinstoffbelastung der Luft sank dadurch ...
Kurz vor 17 Uhr entluden sich in Melbourne heftige Gewitter mit Hagel, die Feinstoffbelastung der Luft sank dadurch ...
EPA/SCOTT BARBOUR
Auch die Temperaturen sanken, sie fielen auf die 20-Grad-marke zurück. Weil auch weiter Regen erwartet wird, ist das Risiko weiterer Waldbrände um die Stadt deutlich gesunken.
Auch die Temperaturen sanken, sie fielen auf die 20-Grad-marke zurück. Weil auch weiter Regen erwartet wird, ist das Risiko weiterer Waldbrände um die Stadt deutlich gesunken.
Darrian Traynor/Getty Images
Die Verantwortlichen der Australian Open wird das freuen. Denn:  Der Fokus dürfte nun mehr und mehr auf das Sportliche gerichtet werden.
Die Verantwortlichen der Australian Open wird das freuen. Denn: Der Fokus dürfte nun mehr und mehr auf das Sportliche gerichtet werden.
Robert Cianflone/Getty Images
Die Auswirkungen der Buschfeuer waren und sind in Australien unübersehbar: Verrauchte, gefährlich schlechte Atemluft bedrohte gar das Australian Open.
Die Auswirkungen der Buschfeuer waren und sind in Australien unübersehbar: Verrauchte, gefährlich schlechte Atemluft bedrohte gar das Australian Open.
Getty/Graham Denholm
«Ich hatte wirklich Angst, dass ich kollabiere.» Dalila Jakupovic musste in der Qualifikation zum Australian Open nach einem heftigen Hustenanfall Forfait erklären.
«Ich hatte wirklich Angst, dass ich kollabiere.» Dalila Jakupovic musste in der Qualifikation zum Australian Open nach einem heftigen Hustenanfall Forfait erklären.
Twitter
«Ich kann nicht atmen», beklagte sich der Australier Bernard Tomic während seiner Qualifikationspartie, die er klar verliert.
«Ich kann nicht atmen», beklagte sich der Australier Bernard Tomic während seiner Qualifikationspartie, die er klar verliert.
Twitter
Wawrinka grüsste ironisch aus seinem Hotelzimmer – mit sehr eingeschränkter Aussicht.
Wawrinka grüsste ironisch aus seinem Hotelzimmer – mit sehr eingeschränkter Aussicht.
Instagram
Melbourne verschwand zeitweise in einer grauen Rauchschwade.
Melbourne verschwand zeitweise in einer grauen Rauchschwade.
Twitter
Viele getrauten sich nur noch mit Atemschutzmasken aus dem Haus.
Viele getrauten sich nur noch mit Atemschutzmasken aus dem Haus.
Reuters/David Crosling
«Das ist nur unvernünftig», wunderte sich Alize Cornet bei dem Blick aus ihrem Hotelzimmer und dem Gedanken, unter diesen Umständen Tennis zu spielen.
«Das ist nur unvernünftig», wunderte sich Alize Cornet bei dem Blick aus ihrem Hotelzimmer und dem Gedanken, unter diesen Umständen Tennis zu spielen.
Twitter
Eugene Bouchard am Ende ihrer Kräfte. Die Kanadierin kam mit den Bedingungen nicht zurecht.
Eugene Bouchard am Ende ihrer Kräfte. Die Kanadierin kam mit den Bedingungen nicht zurecht.
Epa/Michael Dodge
Die Partie von Maria Scharapowa am Kooyong Classic (sechs Kilometer südöstlich von Melbourne) gegen Laura Siegemund musste im zweiten Satz abgebrochen werden.
Die Partie von Maria Scharapowa am Kooyong Classic (sechs Kilometer südöstlich von Melbourne) gegen Laura Siegemund musste im zweiten Satz abgebrochen werden.
Twitter
1 / 14

Die Stadt Melbourne riet ihren Bürgern per Twitter, wegen der miserablen Luftqualität aufgrund der Buschfeuer möglichst drinnen zu bleiben, die Fenster und Türen zu schliessen und die Haustiere nicht nach draussen zu lassen. Die öffentlichen Strandbäder waren geschlossen. Doch Tennis auf höchstem Niveau, das forderte Craig Tiley, der Turnierchef des Australian Open.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen