ABO+2019-08-24 16:41

Der Künstler fordert Fleiss beim FCZ

Die Zürcher tun sich schwer, ihre hohen Ansprüche zu erfüllen. Sportchef Thomas Bickel erklärt die Probleme vor dem YB-Spiel.

Wohlfühlen beim Cappuccino im Ristorante: Thomas Bickel. Foto: Raisa Durandi

Wohlfühlen beim Cappuccino im Ristorante: Thomas Bickel. Foto: Raisa Durandi

Als Ludovic Magnin Trainer des FC Zürich wurde, verkündete er: «Ich will unberechenbar sein, ich will, dass keiner weiss, wie wir spielen.»