ABO+2019-04-14 16:17

Eine revolutionäre Idee im Kampf gegen den Klimawandel

Mit einer visionären Ackerbau-Methode soll CO2 im Boden gespeichert werden. Ein Vorreiter ist SVP-Politiker Daniel Lehmann.

Gehts nach ihm, wird der Humusaufbau bald mit Subventionen gefördert: SVP-Bauer Daniel Lehmann. Foto: Raphael Moser

Gehts nach ihm, wird der Humusaufbau bald mit Subventionen gefördert: SVP-Bauer Daniel Lehmann. Foto: Raphael Moser

Es ist ein revolutionärer Ansatz im Kampf gegen den Klimawandel. Und ausgerechnet Bauern aus der SVP machen sich stark dafür. Ein Vorreiter ist Daniel Lehmann, Berner SVP-Stadtrat und Bauer. Er sagt: «Für mich als Landwirt ist Klimapolitik sehr wichtig.» Während Parteikollege Roger Köppel keine Gelegenheit auslässt, die Klimajugend zu verhöhnen und das Problem der Erderwärmung kleinzureden, hat sich Lehmann dem Kampf gegen den Klimawandel verschrieben.