ABO+2019-06-04 14:19

Fetisch Mutterschaft

Nichts wird Frauen so übel genommen, wie wenn sie sich der Fortpflanzung verweigern. Dabei zeigt die Forschung: Es ist vollkommen natürlich, keine Kinder zu wollen.

Mutterglück: Es gibt keinen Grund, Frauen zu pathologisieren, die sich für ein Leben ohne Nachwuchs entscheiden. Foto: Max Wanger/Gallery Stock

Mutterglück: Es gibt keinen Grund, Frauen zu pathologisieren, die sich für ein Leben ohne Nachwuchs entscheiden. Foto: Max Wanger/Gallery Stock

Dieser Artikel gehört zu den meistgelesenen Texten der letzten Wochen. Er erschien erstmals am 14. April 2019.

Verena Brunschweiger ist derzeit vermutlich eine der meistgehassten Frau Deutschlands. Die Gymnasiallehrerin schrieb ein Buch, das «Kinderfrei statt kinderlos» heisst, ein Pamphlet, in dem sie erklärt, sich gegen Nachwuchs entschieden zu haben. Als Feministin. Und der Umwelt zuliebe. Die Wogen gingen hoch.