ABO+2017-06-10 07:54

Wie die Hippies schwarze Musik links liegen liessen

Mit dem ersten Open Air der Popgeschichte begann heute vor 50 Jahren der psychedelische «Summer of Love».

Die Verschmelzung von weisser und schwarzer Musik war ein kurzer Flirt: Chuck Berry und Mick Jagger 1969. Foto: Getty Images

Die Verschmelzung von weisser und schwarzer Musik war ein kurzer Flirt: Chuck Berry und Mick Jagger 1969. Foto: Getty Images

Die Ankunft auf dem magischen Berg erfolgte am Samstag, 10. Juni 1967, also heute vor fünfzig Jahren. An der Südflanke des Mount Tamalpais, nicht weit von San Francisco, begann an diesem Tag das Fantasy Fair and Magic Mountain Music Festival. 36'000 Marktfahrer und Musikfans kamen an dieses erste Open Air der Popgeschichte, an dem so bekannte Bands spielten wie die Doors, die Byrds und Jefferson Airplane.