11:46

International

Trump: «Sie haben den Nobelpreis erhalten? Wofür?»

Trump: «Sie haben den Nobelpreis erhalten? Wofür?»

Video

Der US-Präsident empfing Überlebende religiöser Verfolgung im Weissen Haus. Er machte dabei einen unvorbereiteten Eindruck.

Grossbritannien droht Iran mit «ernsten Konsequenzen»

Grossbritannien droht Iran mit «ernsten Konsequenzen»

Teheran stoppt in der Strasse von Hornus zwei britische Tanker. Die britische Regierung fordert die sofortige Freigabe.

49
In der Ukraine träumen sie von Veränderung

In der Ukraine träumen sie von Veränderung

Viele Bewohner des osteuropäischen Landes sind kriegs- und korruptionsmüde. Sie hoffen, dass nach den Parlamentswahlen vom Sonntag eine neue Ära beginnt.

Florian Hassel, Lemberg
1
Michelle Obama reagiert auf Trumps Tiraden

Michelle Obama reagiert auf Trumps Tiraden

«Die Vielfalt macht unser Land gross», schreibt die ehemalige First Lady Michelle Obama auf Twitter.

15
Als wäre nichts passiert

Als wäre nichts passiert

Neue EU-Kommissionspräsidentin, neue Verteidigungsministerin, doch die deutsche Kanzlerin ist ganz die Alte. Und verabschiedet sich mit einer Ohrfeige für Trump in die Ferien.

Nico Fried, Berlin
3
Verdacht auf Kriegsverbrechen: Kosovos Premier tritt zurück

Verdacht auf Kriegsverbrechen: Kosovos Premier tritt zurück

Das Sondertribunal in Den Haag ermittelt gegen den kosovarischen Regierungschef Ramush Haradinaj.

Enver Robelli
3
Saudiarabien lässt US-Soldaten ins Land

Saudiarabien lässt US-Soldaten ins Land

Washington und Riad wollen mit der Stationierung von US-Soldaten in Saudiarabien die «Stabilität in der Region» verstärken.

13
Der Brandstifter und seine Komplizen

Der Brandstifter und seine Komplizen

Essay

Donald Trump geht mit fremdenfeindlichen Angriffen in den Kampf gegen die Demokraten. Es ist eine riskante Wette – für ihn und für das Land.

21
Merkel zeigt sich als Meisterin der Lakonie

Merkel zeigt sich als Meisterin der Lakonie

Nach turbulenten Wochen ist der Auftritt der Bundeskanzlerin bei der Sommerkonferenz gewohnt routiniert. Doch am Ende wird sie sehr deutlich.

Jens Schneider, Berlin
9
Der Verlust von Amerikas Soft Power

Der Verlust von Amerikas Soft Power

Unter Donald Trump schwindet die weiche Macht der USA. Das amerikanische Image ist zusehends lädiert, das Ansehen leidet.

Martin Kilian, Washington
25
Kosovarischer Regierungschef tritt vor Tribunal-Befragung zurück

Kosovarischer Regierungschef tritt vor Tribunal-Befragung zurück

Serbische Behörden werfen Ramush Haradinaj Kriegsverbrechen vor 20 Jahren vor.

Trump ist «nicht glücklich» mit seinen Anhängern

Trump ist «nicht glücklich» mit seinen Anhängern

Der US-Präsident versucht sich von den «Schickt sie zurück»-Sprechchören zu distanzieren – mit zweifelhaften Argumenten.

Merkel äussert sich zu Trumps Streit mit US-Politikerinnen

Merkel äussert sich zu Trumps Streit mit US-Politikerinnen

Vor den Ferien stand die Kanzlerin den Medien Red und Antwort. Natürlich wurde der US-Präsident zum Thema.

84
Abschuss-«Irrtum» – Iran bringt neue These ins Spiel

Abschuss-«Irrtum» – Iran bringt neue These ins Spiel

Haben die USA über der Strasse von Hormuz gar eine eigene Drohne abgeschossen?

Viele glauben, Ebola sei eine Erfindung der Helfer

Viele glauben, Ebola sei eine Erfindung der Helfer

Reportage

Plündernde Milizen und Verschwörungstheorien machen den Kampf gegen die Epidemie im Kongo zur schwierigen Mission. Besuch in Goma.

ABO+
Judith Raupp, Goma
12
Schwimmen lernen

Schwimmen lernen

Kommentar

Angela Merkel hat sie gefördert. Jetzt muss Annegret Kramp-Karrenbauer selbst beweisen, dass sie zur Kanzlerin taugt.

16
Der Albtraum des US-Präsidenten

Der Albtraum des US-Präsidenten

Porträt

Niemand bringt Donald Trump so in Rage wie die in Somalia geborene Abgeordnete Ilhan Omar.

356
Was der Rüstungsstreit mit Erdogan für den Westen bedeutet

Was der Rüstungsstreit mit Erdogan für den Westen bedeutet

Analyse

Bringt das Ausscheren der Türken das Verteidigungsbündnis Nato ins Wanken?

51
Ihre Wahl macht tiefe Verwerfungen deutlich

Ihre Wahl macht tiefe Verwerfungen deutlich

Kommentar

Ursula von der Leyen droht eine EU-Kommissionspräsidentin ohne Macht und Kraft zu werden.

228
Putins Pudel

Putins Pudel

Analyse

Matteo Salvini war lange stolz auf seine Kontakte zum Kreml. Nun holt ihn die Geschichte ein.

65