2016-03-23 15:00

«Der Kampf ist nicht vorbei» – dann explodieren Bomben

Der belgische Premier warnte – und sollte dramatischerweise recht behalten: Belgien hat ein Problem mit Terrorismus.

  • loading indicator

«Das ist ein grosser Erfolg im Kampf gegen den Terrorismus», sagte der belgische Premier Charles Michel am letzten Freitagabend, als er die Festnahme des Paris-Attentäters Salah Abdeslam in Brüssel-Molenbeek bekannt geben konnte. Michel betonte aber auch, «dass der Kampf nicht vorbei ist». Belgiens Premier sollte dramatischerweise recht behalten. Heute hat der islamistische Terror die belgische Hauptstadt getroffen und erschüttert. Die traurige Bilanz am frühen Dienstagabend: mindesten 30 Tote und über 200 Verletzte. Nach den grossen Anschlägen in Brüssel wird Belgien seinen Kampf gegen den Terrorismus nochmals verstärken müssen.

Bildstrecke

  • loading indicator