ABO+2020-02-09 09:41

Ohne Frühstück in die Laufschuhe

Sport auf leeren Magen soll mehr Fett verbrennen und zu leistungsfähigeren Muskeln führen. Stimmt das?

Laufen und abnehmen:Erst wenn die Glykogen-speicher leer sind, nutzen wir die Fettreserven. Foto: iStock

Laufen und abnehmen:Erst wenn die Glykogen-speicher leer sind, nutzen wir die Fettreserven. Foto: iStock

Als wäre es nicht schon hart genug, sich zum Sport aufzuraffen, ist es nun auch noch angesagt, auf leeren Magen zu trainieren. Was nach Selbstkasteiung klingt, hat einen fundierten Grund: So soll mehr Fett abgebaut werden.