ABO+2020-01-13 11:39

Federer öffnet die Tür – folgt nun die Flut?

Seine Replik auf die Forderung der Umweltaktivisten ist ein Präzedenzfall.

Roger Federer reagierte erstmals auf Druck der Öffentlichkeit. Muss er dies nun öfter tun? (Bild: Nathan Congleton/Getty Images)

Roger Federer reagierte erstmals auf Druck der Öffentlichkeit. Muss er dies nun öfter tun? (Bild: Nathan Congleton/Getty Images)

Roger Federer ist von Natur aus umsichtig, zugänglich und sensibel. Aber auch stolz, zielorientiert, ehrgeizig und fähig, Wichtiges von für ihn Belanglosem zu unterscheiden und sich nicht von jedem Zwischenruf provoziert zu fühlen. Tennisspieler brauchen diese Scheuklappen, sonst könnten sie nicht erfolgreich sein; oft wird auch vom «Tunnelblick» gesprochen.