14:52

Frontseite

Venedigs Damm «Mose» ist heute schon eine Ruine

Venedigs Damm «Mose» ist heute schon eine Ruine

Salzwasser in der Krypta des Markusdoms: Der Damm «Mose» sollte das schon seit drei Jahren verhindern. Warum nur funktioniert er nicht?

ABO+
Thomas Steinfeld
4
Ihre Mission: Nordkorea wehtun, den Tod ihres Sohnes sühnen

Ihre Mission: Nordkorea wehtun, den Tod ihres Sohnes sühnen

Der Amerikaner Otto Warmbier kehrte von einer Reise in die Diktatur als Sterbender zurück. Seine Eltern haben nun den Kampf aufgenommen.

ABO+
Christoph Giesen, Georg Mascolo, Berlin
13
Jetzt sagt die Ex-Botschafterin gegen Trump aus

Jetzt sagt die Ex-Botschafterin gegen Trump aus

Marie Yovanovitch sieht sich als Opfer einer Kampagne von Rudy Giuliani, dem Anwalt des US-Präsidenten.

Simon Widmer
1
Eine fast vollständige Liste von Trumps Vergehen

Eine fast vollständige Liste von Trumps Vergehen

Die Demokraten wollen den US-Präsidenten allein wegen der Ukraine-Affäre des Amtes entheben. Dabei gäbe es genug andere Taten, die sie ihm anlasten können.

ABO+
Thorsten Denkler, New York
36
Tödlicher Velounfall beim Zürcher Letzigraben

Tödlicher Velounfall beim Zürcher Letzigraben

Bei der Kreuzung Albisriederstrasse-Letzigraben kollidierte heute Morgen eine Velofahrerin mit einem Lastwagen.

Anklage gegen «Emir von Winterthur» zurückgewiesen

Anklage gegen «Emir von Winterthur» zurückgewiesen

Winterthur

Das Bundesstrafgericht lehnt die Anklageschrift gegen mutmassliche IS-Rekrutierer ab. Die Ermittler müssen über die Bücher – in einem zentralen Punkt.

Thomas Knellwolf
2
200 Personen mussten auf der Kleinen Scheidegg nächtigen

200 Personen mussten auf der Kleinen Scheidegg nächtigen

In Teilen der Schweiz hat es in der Nacht stark geschneit. Am Freitag wurden festsitzende Personen mit Helikoptern ins Tal geflogen.

14
Angriff auf Hongkongs Justizministerin in London

Angriff auf Hongkongs Justizministerin in London

Teresa Cheng soll von Demonstranten verletzt worden sein. In Hongkong gibt es derweil ein zweites Todesopfer.

17
«Es ist wie im Gefängnis hier»

«Es ist wie im Gefängnis hier»

Das rigide Sicherheitsregime im neuen Asylzentrum wird heftig kritisiert. Das Staatssekretariat für Migration hat dafür wenig Verständnis.

ABO+
Martin Sturzenegger, Rafaela Roth
31